• Slideshow1
  • Slideshow2
  • Slideshow3
  • Slideshow4

Kennenlerntag anlässlich des Oberstufenverbundes

In Homburg starten in diesem Jahr die ersten Schülerinnen und Schüler im neu entstanden Oberstufenverbund Homburg mit der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe. Für viele Schülerinnen und Schüler beginnt somit eine neue Phase in ihrem Schulleben, an dessen Ende die allgemeine Hochschulreife, das Abitur, steht.

Am Mittwoch, 06. Juni 2018 fand am BBZ Homburg ein Kennenlerntag statt. Eingeladen waren alle, die im kommenden Schuljahr im Oberstufenverbund unterrichtet werden, sowie sämtliche Unentschlossenen bzw. Interessierte.

Berufsinformationstag der Krankenpflegeschule des UKS am BBZ Homburg

Am 17.05.2018 fand in der Aula des BBZ Homburg ein Berufsinformationstag in Kooperation mit der Krankenpflegeschule der Uniklinik des Saarlandes statt.
Schüler der Klassen Sozialpflegeschule (SPFS 10) und Berufsgrundschuljahr (BGS 10) haben interessiert und rege teilgenommen.

Lehrer der Krankenpflegeschule haben den Schülern die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten am Schulzentrum der UKS anschaulich vorgestellt. Die Schüler waren von dem vielfältigen Angebot begeistert und stellten einige qualifizierte Fragen. Als Abschluss durften sich die Schüler, in einer praktischen Übung, gegenseitig einen Verband anlegen.

Alle Beteiligten waren sich einig, das war eine gelungene Veranstaltung und wir hoffen auf eine weitere Zusammenarbeit mit dem Schulzentrums am UKS. Eine Folgeveranstaltung für die Schülerinnen und Schüler der S-FOS ist bereits für das nächste Schuljahr geplant.

Wundervolle Abschlussfahrt der Sozialpflegeschule – eine Zusammenfassung

Am 19.März 2018 fuhren wir mit dem Zug von Homburg nach Dresden. Endlich angekommen wanderten wir guten Mutes zu unserem Hostel,  wo wir unsere behaglichen Zimmer bezogen. Nach einem ersten Schnuppern in der Neustadt verbrachten wir einen gemütlichen Abend im liebevoll gestalteten Speiseraum unserer Unterkunft.  Am nächsten Tag stand eine Führung durch die historische  Altstadt, Zwinger, Semperoper und Frauenkirche auf dem Plan. Der dritte Tag begann mit einer Besichtigung der Gläsernen Manufaktur des Volkswagenkonzerns, in der seit 2016 der E-Golf gebaut wird. Am Nachmittag nahmen wir an einem Workshop „gesunde Ernährung“ im Hygienemuseum teil und konnten hier Gelerntes aus dem Unterricht vertiefen. Der vierte Tag – unser Tag der Heimreise - führte uns erst einmal noch durch den Alltag in der DDR. In verschiedenen Themeninseln wurden im DDR-Museum die Hintergründe des täglichen Lebens im ehemals vom Westen abgetrennten „Ost“-Deutschland gezeigt.

Danach wurden die Koffer leider schon gepackt und wir beendeten mit einer fröhlichen Zugfahrt unseren spannenden und interessanten Abschluss unserer SPFS-Zeit.